JO-BA spendet für die Hilfe auf den Phillipinen

Der schwere Taifun „Haiyan“ hat den Inselstaat mit voller Wucht getroffen und hinterließ vielerorts eine Schneise der Verwüstung. Ganze Ortschaften sind noch immer von der Außenwelt abgeschlossen.

Erste Schätzungen berichten von mindestens 10.000 Todesopfern. Nicht absehbar ist die Zahl derer, die ihr Zuhause verloren haben. Die Befürchtung, dass „Haiyan“ die Evakuierungszentren in Bohol ebenfalls getroffen hat bestätigt sich.

Wir von JO-BA wollen helfen und unterstützen die Malteser, die über den philippinischen Malteserorden vor Ort aktiv und bei der Behebung der Schäden behilflich sind.

 

Wenn auch Sie spenden möchten, nutzen Sie gerne nachfolgenden Link:

 

Spenden-Seite der Malteser Hilfsorganisation

 

Taifun-Haiyan-Webbanner-300x250